head_left head_logo head_right
head_top_left Zur StartseiteRegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte Fragen head_top_right
head_up_left head_up_logo head_up_right

[BROWSERTEC] :: Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 20 Treffern
Autor Beitrag
Thema: E-Mail-Versand über AOL
Oliver Strecke

Antworten: 0
Hits: 14985

E-Mail-Versand über AOL 26.06.2007 14:01 Forum: Content Management

AOL Kunden haben häufig das Problem, dass E-Mails über andere Provider nicht versendet werden können.

Im Fall von Problemen beim E-Mail-Versand von Ihrer E-Mail-Adresse aus ändern Sie bitte die Einstellungen Ihres SMTP-Servers von 25 auf 587.

Als Beispiel hier die Einstellungen von Outlook 2003

Thema: Text eines Inhalts erscheint nicht auf unserer Homepage
Oliver Strecke

Antworten: 1
Hits: 17078

28.05.2006 17:09 Forum: Content Management

Hallo Rolf,

willkommen im Forum.

Der Text wurde vermutlich von MS Word direkt eingefügt. Der Text erscheint auch auf der Webseite, zumindest im Quelltext, allerdings nicht sichtbar.
Das er nicht erscheint, bis auf die erste Zeile liegt an der Formatierung die MS Word "ausspuckt".

Bei solchen Problemen empfehlen wir immer möglichst sparsam mit Textformatierungen in MS Word umzugehen bzw. die Formatierung händisch im Admin Interface Editor vorzunehmen.

Eine andere fertige Lösung gibt es für dieses Problem leider nicht - außer eben den Tipp: weniger Textformatierung ist hier mehr.

Thema: Spam-Filter in MS Outlook einrichten
Oliver Strecke

Antworten: 0
Hits: 14885

Spam-Filter in MS Outlook einrichten 19.02.2006 22:16 Forum: Content Management

[BROWSERTEC] setzt den sehr bekannten und weit verbreiteten Spam-Filter SpamAssassin ein. Dieser Spam-Filter durchsucht ein- und ausgehende E-Mails nach bestimmten Mustern. Sobald ein Grenzwert erreicht ist, wird eine E-Mail als eventuellen Spam (Müll) identifiziert und als solche gekennzeichnet.
Spam E-Mails werden bei [BROWSERTEC] jedoch NICHT automatisch gelöscht. Sie können aber - wie folgt beschrieben - sehr einfach als Spam identifizierte E-Mails herausfiltern und selbst löschen.

1. Schritt
Öffnen Sie MS Outlook (wir verwenden hier Outlook 2000) und gehen Sie im Menü auf Extras => Regel-Assistent...


2. Schritt
Es öffnet sich ein neues Fenster mit dem Titel "Regel-Assistent". Wählen Sie die Schaltfläche "Neu..." um eine neue Regel hinzuzufügen.


3. Schritt
Wählen Sie Art der Regel aus. Wählen Sie "Nachrichten bei Ankunft prüfen" aus.

Klicken Sie auf "Weiter".

4. Schritt
Wählen Sie nun die Bedingung "mit bestimmten Wörtern im Betreff" (scrollen Sie dazu die Auswahl etwas runter) aus, indem Sie ein Häkchen davor machen.


Klicken Sie danach auf den Link "bestimmten Wörtern" (unterstrichene Wörter) in der unteren Regelbeschreibung.

Danach öffnet sich ein kleines zusätzliches Fenster mit dem Titel "Text suchen".

Geben Sie nun "***SPAM" ein und klicken Sie danach auf "Hinzufügen".


In der Suchliste erscheint nun das Wort "***SPAM". Sobald dieses Wort im Betreff einer E-Mail auftaucht, ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Spam E-Mail.
Klicken Sie auf "OK".

5. Schritt
Klicken Sie auf "Weiter".


6. Schritt
Nun müssen Sie angeben was mit der Nachricht passieren soll. Wählen Sie "diese in den Ordner Zielordner verschieben" aus, indem Sie ein Häkchen davor machen.



Klicken Sie wieder unten auf den Link "Zielordner".


Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie den Zielordner auswählen können. Sie können hier einen neuen Ordner erstellen (z.B. Spam) in den alle Spam E-Mails verschoben werden sollen.


Wählen Sie den gewünschten Ordner aus und klicken Sie auf "OK".


7. Schritt
Da keine weiteren Ausnahmen eingestellt werden sollen klicken Sie nun auf "Fertig stellen".


Nach dem Fertigstellen sollte im Regel-Assistent die Regel "***SPAM" erscheinen. In der Regelbeschreibung sehen Sie nun genau was diese Regel macht.
Klicken Sie auf "OK".


Ab jetzt werden alle eingehenden E-Mails mit dem Wort "***SPAM" im Betreff in den Ordner "Spam" verschoben. Sie haben somit die optimale Kontrolle über Spam E-Mails und mehr Überblick über "richtige" E-Mails.

Thema: Outlook Express
Oliver Strecke

Antworten: 1
Hits: 17452

RE: Outlook Express 13.12.2005 15:12 Forum: Content Management

Zitat:
Original von pce-service
Hallo,

das mit der konfiguration von Outlook Express hat gut geklappt, alle mail kommen zentral an. Kann aber keine mails verschicken, warum?


Könnte mit der Einstellung "Postausgangsserver erfordert Authentifizierung" zu tun haben.
In MS Outlook gibt es bei den Eigenschaften der Konten -> Server irgendwo ein Häkchen für diese Einstellung.

Das sieht so ähnlich aus...



Da nicht jeder über unseren Server E-Mails verschicken darf (um SPAM zu vermeiden) muss man sich auch beim Senden von E-Mails authentifizieren. Benutzername und Kennwort sind dabei die gleichen wir auch beim POP3-Server und können also einfach übernommen werden.

ACHTUNG: Wir hatten schon den Fall, das die Einstellungen für Benutzername und Kennwort beim POP3-Server automatisch von einem Virenscanner/Firewall verändert wurden. Dann funktioniert das Senden auch nicht mehr, da sich Outlook dann mit den geänderten Daten versucht beim SMTP-Server anzumelden. Sollte das passieren, müssen die Benutzername und Kennwort gemäß POP3-Server explizit nochmal beim SMTP-Server eingetragen werden.

Sollte es dennnoch nicht funktionieren, bitte mal die Fehlermeldung posten oder den Verlauf hier so rekonstruieren damit der Fehler reproduzierbar ist.

Thema: Betatest
Oliver Strecke

Antworten: 1
Hits: 16116

Neue Features bis Ende März... 01.03.2005 17:54 Forum: Content Management

Bis Ende März 2005 wird BROWSERMAIL vom Funktionsumfang erweitert. Außerdem wird der ganze Look überarbeitet und - wie immer - wurde dabei viel Wert auf Bedienungsfreundlichkeit gelegt.

Danach geht es dann in die offizielle Beta-Phase.
Mehr dazu in Kürze...

Thema: [Features] - Liste der Features
Oliver Strecke

Antworten: 1
Hits: 16620

03.02.2005 13:38 Forum: Content Management

Bin ja nicht wahnsinnig und mache es den "Marktforschern" einfach, das ist ein neues Produkt smile

Mail mir einfach Deine Wünsche oder poste sie im Entwicklungs-Forum, dort eröffne ich ein neues Forum.
Zu den implementierten Features komme ich später noch, diese werden dann auf www.browsertec.de promotet und auch auf www.browsermail.de sobald die Seite offiziell online geht.

Thema: [Fehlermeldung] - Fehler beim Löschen von Mails
Oliver Strecke

Antworten: 2
Hits: 17883

03.02.2005 13:31 Forum: Content Management

Danke Dir.

Es kann manchmal zu Verbindungsproblemen kommen, da die Mail-Anbieter meist nur eine geringe Verbindungsanzahl zulassen. Beim Löschen und Aktualisieren wird aber jedesmal eine neue Verbindung hergestellt, was nich im Sinne des Anbieters ist.

(Die Anzahl der zulässigen Verbindungen kann man momentan ganz einfach testen indem man zählt wie oft man auf "Aktualisieren" klicken kann ohne das ein Fehler kommt. - Diese Zahlen wären mal interessant!)

Daher switchen wir auf eine neue Lösung um, die mit weniger Verbindungen auskommen kann und so diese Fehler vermeidet.

Nach unseren Tests ist momentan Yahoo! als kostenloser E-Mail Anbieter der beste, was die Verbindungsstabilität angeht. Bei allen anderen Freemailern ist diese meist schlechter, bei komerziellen Anbietern gibt es meist eine unbeschränkte Anzahl von Verbindungen.

Aber wir arbeiten daran um Verbindungen zu allen Anbietern möglich zu machen Augenzwinkern

Thema: Account-Übersicht
Oliver Strecke

Antworten: 1
Hits: 16220

30.01.2005 13:04 Forum: Content Management

Hallo Screenpen Augenzwinkern

Das ist eine gute Idee. Bei den neueren Versionen kommt eine Kontenverwaltung mit dazu und dabei kann dann auch der aktuell ausgewählte Account angezeigt werden.
Vielleicht bauen wir auch eine Schnellauswahl mittels "Pulldown-Menü" ein, so dass man die Accounts schneller wechseln und den aktuellen immer in der Auswahl vorselektiert sehen kann.

Danke für das Feeback großes Grinsen

Thema: E-Mail Postfach in MS Outlook einrichten
Oliver Strecke

Antworten: 0
Hits: 15477

E-Mail Postfach in MS Outlook einrichten 24.01.2005 11:39 Forum: Content Management

Für diese Anleitung haben wir Microsoft Outlook 2000 benutzt, andere Versionen sind aber ähnlich. Ihre Outlook-Version finden Sie im Menü -> ? -> Info über Microsoft Outlook

Überprüfen Sie bitte mit den nachfolgenden 5 Schritten ob Ihr Postfach wie folgt eingerichtet ist, damit es funktioniert.

1. Schritt:
Öffnen Sie Microsoft Outlook und gehen Sie auf Menü -> Extras -> Konten.


2. Schritt:
Es öffnet sich ein neues Fenster (Internetkonten) mit allen eingerichteten Postfächern.
Wählen sie am oberen Fensterrand den Karteikartenreiter "E-Mail" und wählen Sie das zu bearbeitende Konto aus und klicken Sie auf "Eigenschaften".


3. Schritt:
Es öffnet sich ein neues Fenster (<Postfachname> Eigenschaften).
Wählen Sie den Karteikartenreiter "Allgemein".
In der ersten Zeile steht Ihr Postfachname (ist nur intern für Outlook wichtig).
Bei den Benutzerinformationen stehen alle weiteren wichtigen Daten für Ihr Postfach:
Name: Hier steht der Name den Ihre Empfänger lesen wenn Sie eine E-Mail von Ihnen empfangen.
Organisation: Hier können Sie Ihren Firmennamen eintragen. (keine Pflicht)
E-Mail-Adresse: Hier steht die Adresse von Ihrem Postfach. (die der Empfänger sehen soll)
Antwortadresse: Hier steht die Adresse an die der Empfänger antworten soll, sofern sie von der E-Mail-Adresse abweicht. (diese Adresse kann der Empfänger i.d.R nicht sehen, er sieht lediglich die E-Mail-Adresse)


4. Schritt:
Im Karteikartenreiter "Server" finden Sie alle Angaben zum Mail-Server die unbedingt korrekt eingetragen sein müssen, damit das Senden und Empfangen Ihrer E-Mails funktioniert.
Tragen Sie folgende Daten ein:
Posteingang (POP3): pop.browsertec-host.de
Postausgang (SMTP): smtp.browsertec-host.de
Kontoname: <Kundennummer>m-<kürzel> (z.B.: c000007m-strecke)
Kennwort: <Ihr Passwort>

Wichtig! Im Bereich "Postausgangsserver" müssen Sie das Häkchen "Server erfordert Authentifizierung" machen.


5. Schritt:
Im Karteikartenreister "Erweitert" finden Sie zusätzliche Einstellungen zu Ihrem Postfach.
Die Serverportnummern (25 und 110) dürfen Sie nicht ändern!
Bei "Zustellung" Können Sie immer eine Kopie der Nachricht auf dem Server lassen (falls Sie die E-Mails von mehreren Rechnern aus abrufen wollen). Außerdem können Sie hier angeben ob Nachrichten nach einer bestimmten Anzahl von Tagen vom Server gelöscht werden sollen, oder ob die Nachtichten vom Server gelöscht werden sollen, wenn Sie diese in Outlook löschen.

Thema: Kostenlose E-Mail Anbieter mit BROWSERMAIL nutzen
Oliver Strecke

Antworten: 1
Hits: 17017

21.01.2005 00:02 Forum: Content Management

Anbieter: Yahoo!
E-Mail-Adresse: <IhrName>@yahoo.de

Server: pop.mail.yahoo.de
Benutzer: <IhrName>
Passwort: Ihr Passwort für Yahoo! Mail

Hinweis:
POP3 Abruf muss eingerichtet werden.
Mail-Optionen -> POP-Zugriff und Weiterleitung -> Web und POP-Zugriff

---

Anbieter: GMX
E-Mail-Adresse: <IhrName>@gmx.de

Server: pop.gmx.net
Benutzer: <IhrName>@gmx.de oder Ihre GMX-Kundennummer
Passwort: Ihr GMX-Passwort

---

Anbieter: WEB.DE
E-Mail-Adresse: <IhrName>@web.de

Server: pop.web.de
Benutzer: <IhrName>
Passwort: Ihr Passwort für WEB.DE

Hinweis:
WEB.DE lässt nur einen POP3-Zugriff alle 10 Minuten zu. Daher kann die Verbindung zwischendurch gestört werden.
Fehler: POP3 connection broken in response

---

Anbieter: LYCOS Mail
E-Mail-Adresse: <IhrName>@lycos.de

Server: pop.lycos.de
Benutzer: <IhrName>@lycos.de
Passwort: Ihr Passwort für LYCOS Mail

Hinweis:
LYCOS lässt einen POP3 Zugriff nur bei seinen komerziellen Diensten zu.

---

Selbstverständlich können Sie auch alle anderen E-Mails mit [BROWSERMAIL] abrufen, solange diese einen POP3-Zugriff erlauben.

Thema: Kostenlose E-Mail Anbieter mit BROWSERMAIL nutzen
Oliver Strecke

Antworten: 1
Hits: 17017

Kostenlose E-Mail Anbieter mit [BROWSERMAIL] nutzen 21.01.2005 00:01 Forum: Content Management

Damit Sie Ihre Postfächer mit [BROWSERMAIL] abrufen können, muss der E-Mail Anbieter POP3-Zugriff unterstützen. Bei manchen Anbietern (z.B. Yahoo!) muss man diesen Server extra in den Optionen freischalten.

Wenn der Anbieter POP3-Zugriff unterstützt, benötigen Sie lediglich die Server-Adresse (des POP3 Servers), Ihren Benutzernamen und das Passwort vom jeweiligen Account.

---

Beispiel:
Abfrage der kostenlosen Yahoo! E-Mail Adresse browsertec@yahoo.com

Auf www.browsermail.de -> START klicken.
Danach das Formular mit den Accountdaten wie folgt ausfüllen:


Server: pop.mail.yahoo.com
Benutzer: [BROWSERTEC]
Passwort: ********


Auf » Verbinden klicken und schon kann man die E-Mails abrufen die an browsertec@yahoo.com geschickt werden.

Genauso geht es auch mit beliebigen anderen kostenlosen E-Mail Anbietern. So können Sie einfach über [BROWSERMAIL] von einer zentralen Seite alle Ihre Freemail Accounts abrufen.
Und das alles völlig kostenlos und ohne nervige Werbe-Fenster die das E-Mails Abrufen unnötig in die Länge ziehen!

---

Nachfolgend haben wir einige der meistgenutzten kostenlosen E-Mail Anbieter mit Server, Benutzername- und Passwort-Konstellation aufgelistet.

Thema: Betatest
Oliver Strecke

Antworten: 1
Hits: 16116

Achtung Betatest 20.01.2005 19:12 Forum: Content Management

Alle E-Mail Adressen vom WebBrowser aus abrufen. Und das alles völlig kostenlos und ohne lästige Werbung und lange Ladezeiten!

Testen Sie selbst auf: www.browsermail.de -> [START]

Hiermit möchte ich das Forum zum Betatest von [BROWSERMAIL] eröffnen. Bitte scheuen Sie sich nicht hier Ihre Meinung niederzuschreiben, wir wollen versuchen den Service Ihren Ansprüchen entsprechend zu gestalten.

Kurz gesagt: Wir wollen Ihr Feedback!

Thema: kostenlose Layouts
Oliver Strecke

Antworten: 0
Hits: 13854

kostenlose Layouts 26.09.2004 17:42 Forum: Content Management

BROWSERTEC] bietet ab sofort kostenlose Layouts für das Admin Interface an. Diese Layouts können ganz einfach in das bestehende System installiert werden und erweitern so dessen Look.



Mehr Infos hier...

PS: In unregelmäßigen Abständen veröffentlichen wir weitere kostenlose Layouts.

Thema: Demo-Version
Oliver Strecke

Antworten: 1
Hits: 15522

Versions Update 14.09.2004 10:42 Forum: Content Management

Die öffentliche Demoversion http://demo.browsertec.de wurde auf eine neue Version upgedated. In der Version 1.0.10 haben sich hauptsächlich Änderungen im Modul "Layout verwalten" getan.
Dort sind neue Beispiel-Layouts und eine bessere Vorschau hinzugekommen.

Thema: Avatar und Signatur
Oliver Strecke

Antworten: 4
Hits: 23202

12.09.2004 17:52 Forum: Content Management

Zitat:
Und zwar ist es der Balken mit den Buttons (unter dem Browsertec-Logo im Header) - da scheinen die Grafiken ein wenig verschoben zu sein. Vielleicht fehlt irgendwo ein oder eine Hintergrundgrafik im <td>.


Tableset vom Forum sollte nun auch gefixt sein. Auch bei sehr großen Auflösungen passen die Grafiken nun. Danke für den Screenshot.

Thema: kostenlose persönliche Demo
Oliver Strecke

Antworten: 0
Hits: 13482

großes Grinsen kostenlose persönliche Demo 09.09.2004 14:26 Forum: Content Management

Wir bieten jetzt zur öffentlichen Demo auch eine kostenlose persönliche 30 Tage Demo-Version an. Der Unterschied zur öffentlichen Demo liegt darin, dass man einen persönlichen Zugang bekommt. Das bedeudet das kein anderer Benutzer, außer Sie selbst, das Admin Interface benutzen kann.
So können Sie bequem 30 Tage lang das Admin Interface nutzen und austesten.

Melden Sie sich einfach bei uns, und wir richten die kostenlose persönliche 30 Tage Demo für Sie ein.
[BROWSERTEC] :: Kontakt

Thema: Demo-Version
Oliver Strecke

Antworten: 1
Hits: 15522

Daumen hoch! öffentliche Demo-Version 09.09.2004 12:27 Forum: Content Management

Ab heute ist eine öffentliche Demo-Verion vom Admin Interface online. Öffentlich bedeudet, dass dort jeder Benutzter frei testen kann.

Die Demo-Version ist die interne Version 1.0.8 welche eine verbesserte 1.0 darstellt. Enhalten sind standardmäßig folgende Module:

- Module verwalten
- Menü verwalten
- Inhalte verwalten
- Layout verwalten

Die Demo-Version ist voll funktionsfähig und repräsentiert den Leistungsumfang der Startup Edition. Für die größeren Editionen wie die Managed-, Professional- oder Enterprise Edition sind selbstverständlich weitere Module installiert und jederzeit erweiterbar.

Nun zum Test - überzeugen Sie sich von unserem einfachen CMS:

Thema: Avatar und Signatur
Oliver Strecke

Antworten: 4
Hits: 23202

07.09.2004 17:29 Forum: Content Management

Ja, ich bin noch nicht mit dem Tableset im ganzen zufrieden.
Das Forum benutzt leider bei den Grafiken nirgends ein width und height. Dadurch wird das ganze immer sehr verzerrt und baut sich langsamer auf. Ich habe oben im Header auch schon fehlende Hintergrundgrafiken bemerkt, vielleicht ist das Tableset auch zu komplex, werde das mal überarbeiten.

Kannst mir aber auch via EMail einen Screenshot schicken, damit ich sehe wie es bei Dir aussieht.

Thema: Avatar und Signatur
Oliver Strecke

Antworten: 4
Hits: 23202

07.09.2004 16:31 Forum: Content Management

Weil Du in der Gruppe "Entwickler" bist, dort hatte ich die Einstellungen noch nicht geändert.

Nun sind für Entwickler wie auch für User folgende Grenzen eingetragen:

Avatarbreite: 110 Pixel
Avatarhöhe: 170 Pixel
Avatargröße: 10000 Bytes

Die Signaturlänge ist auf 250 Zeichen und ein Bild festgelegt.

Hoffe so wird die Kommunikation besser bzw. plakativer und bleibt dennoch übersichtlich.

Wenn sonst noch irgendetwas an dem neuen Forum geändert werden muss, bitte einfach posten Augenzwinkern

Thema: Support online
Oliver Strecke

Antworten: 0
Hits: 11413

Achtung Support online 05.09.2004 19:34 Forum: Content Management

Hiermit ist der kostenlose Online-Support von [BROWSERTEC] grundsätzlich eingerichtet. Diese Foren werden nun regelmäßig von unserem Support-Team gepflegt.
Natürlich geben wir auch weiterhin kostenlosen Support via EMail (info@browsertec.de) oder über das Kontaktformular von www.browsertec.de bzw. via Telefon +49 (0) 6301 703 320 zu Festnetzpreisen.

Zeige Themen 1 bis 20 von 20 Treffern



Powered by Burning Board Lite 1.0.0 © 2001-2004 WoltLab GmbH